Urlaubsreisen billiger

Mehr Urlaub für Ihr Geld.
Ein in Deutschland beinahe geflügeltes Wort besagt, dass man im Urlaub doch bitte nicht aufs liebe Geld achten, sondern die freie Zeit doch lieber in vollen Zügen und ohne schlechtes Gewissen genießen soll.
Es macht doch den Urlaub eigentlich erst richtig erholsam, nicht an jeder Straßenecke das Kleingeld nachzählen zu müssen.
Und damit es einem noch leichter fällt, etwas großzügiger mit der Urlaubskasse umgehen zu können, kann man schon in Deutschland eine gewisse Vorsorge treffen: Das Geld ist nämlich leicht bereits bei der Buchung zu sparen.
 

 1. Wahl des Flughafens
 

Es geht schon bei der Wahl des Flughafens los, von dem man den Urlaubsort anfliegen möchte.
Denn es bestehen oft erhebliche Preisunterschiede zwischen den Abflugorten, und diese Unterschiede hängen nicht allein von den Flugpreisen der diversen Fluggesellschaften ab.
Denn auch Flughäfen erheben Steuern für Starts und Landungen, die diese Steuern differieren teils enorm. Wer sich also einen Flughafen mit niedrigen Abfluggebühren sucht, spart unter Umständen schon eine ganze Menge.
Und die Anreise kann dann ganz bequem mit Rail and Fly erfolgen.
 

 2. Reiserücktrittsversicherung
 

Weil die Buchung der Flüge heutzutage in den meisten Fällen dann am günstigsten ist, wenn sie über das Internet vorgenommen wird, sollte man normalerweise auch genau diesen Weg beschreiten.

Wenn man sich durch die möglichen Flugkombinationen geklickt und das passende Angebot gefunden hat, erscheint üblicherweise die Seite, auf der die Flüge und die Preise noch einmal aufgeführt sind.
Dann ist Vorsicht geboten, denn viele Airlines haben dort als Voreinstellung einen Haken vor dem Feld "Reiserücktrittsversicherung abschließen" gesetzt.
Diesen Haken kann man getrost entfernen, denn Versicherungen dieser Art kosten oft eine Stange Geld.
 

 

 3. Flexible Reisezeit
 

Je flexibler man ist, was die Reisezeit betrifft, desto günstiger kommt meist die Buchung des Flugs.
Sicher, es kommt schon vor, dass eine sehr frühe Buchung die Kosten drückt - die besten Schnäppchen finden sich jedoch meist in den Last Minute-Angeboten der Reiseveranstalter oder der Fluggesellschaften.
Oft werden Restplätze nahezu verschenkt, weil das für die Unternehmen günstiger ist, als einen Charterflug mit einigen leeren Sitzplätzen auf die Reise zu schicken.
 

 

 4. Urlaub früh buchen
 

Wer aufgrund der Arbeitssituation oder der Familie an bestimmte Ferienzeiten gebunden ist, sollte dafür so früh wie möglich um die Buchung der Urlaubsreise kümmern.
Die meisten Veranstalter und Fluglinien bieten Frühbucherrabatte, die den Preis - je nach Reise - oft ebenfalls um ein beträchtliches Sümmchen senken können. 

 

©urlaImpressum

HOME

URLAUBSREISEN

URLAUBSWETTER

FORUM

URLAUB BUCHEN

urlaub buchen

urlaubsreisen billiger buchen mit Frühbucherrabatt

©urlaImpressum

Urlaub billiger